Blog über Versicherungen und Finanzen

Blog über Versicherungen und Finanzen

Geld verdienen als Onlinehändler

19 August 2014 von Heidi Oehlmann / in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner

Pfennig in Geld verdienen als OnlinehändlerOnlinehändler haben es heutzutage gar nicht so leicht, ihre Ware an den Mann oder die Frau zu bringen. Es gibt einfach zu viele Shops, sodass einzelne kleinere Webshops in der Masse einfach untergehen. Deshalb verkaufen immer mehr Betreiber ihre Ware auf den sogenannten Verkaufsplattformen, auf denen sich viele Käufer nach Waren umschauen. Natürlich gibt es schon einige dieser Plattformen. Dennoch möchte ich euch heute ein ganz neues und einzigartiges Shoppingportal namens Manybuy vorstellen.

Was macht Manybuy so einzigartig?

Manybuy ist ein Shopping-Portal, auf dem sowohl Händler als auch Privatpersonen ihre Ware zum Kauf anbieten können. Im Gegensatz zu anderen Plattformen, auf denen nur ein einfaches Produktbild eingestellt werden kann, haben Verkäufer auf Manybuy die Möglichkeit, ihre Produkte anhand einer Produktpräsentation in Echtzeit vorzuführen. Alles, was ein Händler dazu benötigt, ist eine Webcam, vor der er seine Produkte vorführen und genauestens erklären kann. Es funktioniert so ähnlich, wie auf einem Teleshopping-Kanal. Nur, dass der Kunde dazu kein Fernsehgerät, sondern nur seinen Computer oder ein anderes internetfähiges Gerät benötigt. Denn die Präsentation kann er sich ganz bequem zu Hause auf dem Monitor anschauen. Der Verkäufer legt dafür einen Termin im Voraus fest, an dem er die Präsentation eines bestimmten Produktes vorführen möchte. Interessierte Käufer können sich dann den Verkäufer und sein Produkt live über das Internet anschauen. Sollten Fragen offenbleiben, können Kunden den Händler entweder über einen Voice- oder Textchat kontaktieren.

Vorteile der Produktpräsentation

Der Vorteil einer solchen Produktpräsentation liegt auf der Hand. Dadurch, dass die Produkte durch die Präsentation viel aussagekräftiger präsentiert werden, kann sich der Käufer viel eher entscheiden, ob das vorgestellte Produkt etwas für ihn ist. Werden nämlich nur Bilder gezeigt, ist es immer schwieriger, eine Entscheidung für oder gegen einen Kauf zu treffen. Außerdem kann durch die Präsentation und die Kontaktmöglichkeiten die Seriosität des Verkäufers besser eingeschätzt werden. Denn wenn man das allererste Mal bei jemandem etwas bestellt, bleibt doch oftmals die Frage im Hinterkopf, ob alles mit rechten Dingen zu geht. Durch den persönlichen Kontakt auf Manybuy können sich die Geschäftspartner gegenseitig viel besser einschätzen.

Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?

Jeder gewerbliche Verkäufer, der regelmäßig auf der Plattform seine Ware verkaufen möchte, kann sich seinen individuellen Shop innerhalb des Portals gestalten, sodass die Kunden sich in aller Ruhe darin umschauen können und einen Überblick über die Angebotspalette jedes einzelnen Händlers bekommen. Auch die Zahlungsmodalitäten sind sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer fair geregelt. Damit es zu keinen Problemen mit der Zahlung kommt, erhält Manybuy den Geldeingang des Käufers per Vorauskasse – dies kann per PayPal, Vorauskasse oder Kreditkarte sein – und wenn der Verkäufer die Ware verschickt hat, erhält er den Verkaufspreis von Manybuy.
 in Geld verdienen als Onlinehändler

Der Beitrag wurde geschrieben am Dienstag, 19. August 2014 um 9:00 und befindet sich in der Kategorie Versicherungen und Finanzen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.