Blog über Versicherungen und Finanzen

Blog über Versicherungen und Finanzen

Archiv 'Versicherungen und Finanzen" Kategorie

Restschuldversicherung: Ja oder nein?

19. September 2017 von Heidi Oehlmann

Fragezeichen-150x150 in Bei Beantragung eines Ratenkredites wird oftmals versucht, eine Restschuldversicherung mitzuverkaufen. Dem Kreditnehmer wird suggeriert, wie wichtig diese Versicherung ist. Oftmals wird er sogar verpflichtet, eine Restschuldversicherung abzuschließen, da er sonst den Kredit nicht gewährt bekommt. Er wird sozusagen dazu genötigt. Aber ist dies wirklich rechtens? Muss man tatsächlich eine Restschuldversicherung haben? Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Restschuldversicherung: Ja oder nein?

Wie funktioniert eine Lebensversicherung?

12. September 2017 von Gastartikel eines Kooperationspartners

Unterschrift-150x150 in Lebensversicherungen können als Risikolebensversicherung und als Kapitalaufbau abgeschlossen werden. Die Risikolebensversicherung erlischt mit dem Tod des Versicherungsnehmers und es wird nur eine festgelegte Sterbesumme an einen eingetragenen Begünstigten ausgezahlt. Die Kapitallebensversicherung hingegen kann bei Erreichen der maximalen Vertragslaufzeit ausgezahlt oder in eine Leibrente umgewandelt werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Wie funktioniert eine Lebensversicherung?

Aktienhandel auch für kleine Budgets

16. August 2017 von Gastartikel eines Kooperationspartners

Kurs-150x150 in Zahlreiche Menschen sind der Ansicht, dass man recht viel Geld besitzen muss, wenn man in Aktien investieren möchte. Das ist aber nicht richtig. Aktien sind in der Regel für Personen, die ihr Geld vermehren möchten – die tatsächlich zur Verfügung stehende Menge spielt dabei aber keine wesentliche Rolle. Fakt ist: Aktien sind eine Alternative zu klassischen Veranlagungen geworden; Sparbücher oder Festgeldkonten werden mit derart niedrigen Zinssätzen bestückt, sodass sich viele Menschen nach einer anderen Möglichkeit umsehen, damit sie ihr Erspartes vermehren können. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Aktienhandel auch für kleine Budgets

Kredite für den schmalen Geldbeutel

23. November 2016 von Gastartikel eines Kooperationspartners

Euro-150x150 in Was tun, wenn man in eine finanzielle Schieflage gerät, aber der Hausbank das vorhandene Einkommen nicht ausreicht, um einen Kredit zu gewähren? Oder wenn die Bank nur Kredite vergibt, die den Bedarf bei Weitem überschreiten und damit eine unnötige Belastung darstellen? In solchen Fällen heißt die Lösung Minikredit. Man leiht sich die benötigte Kleinsumme, kann sie in wenigen Raten oder per Einmaltilgung in kürzester Zeit zurückbezahlen und vermeidet damit lange Verbindlichkeiten. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Kredite für den schmalen Geldbeutel

Individuell zugeschnittene Versicherungstarife finden

7. September 2016 von Heidi Oehlmann / in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner

Police in Mit dem Thema Versicherungen tun sich die meisten Verbraucher schwer. Für einen Laien ist es auch gar nicht so einfach, bei den vielen verschiedenen Tarifen den Durchblick zu bekommen. In jedem Haushalt ist mindestens ein Versicherungsvertrag vorhanden. Leider weiß kaum ein Versicherungsnehmer, welche Leistungen genau abgedeckt sind. Das erfahren sie meist erst, wenn es zu einem Schadenfall kommt. Dann ist die Enttäuschung oftmals groß, wenn festgestellt wird, dass bestimmte Leistungen nicht abgedeckt sind. Bei Abschluss einer Versicherung achtet ein Großteil der Versicherungsnehmer nur auf den Preis. Um ein paar Cent zu sparen, werden schlechtere Tarife gewählt. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Individuell zugeschnittene Versicherungstarife finden

Private Krankenversicherung – Facts und Infos

13. Mai 2016 von Gastartikel eines Kooperationspartners

Eines gleich einmal vorweg: Nicht jeder, der im Berufsleben steht, kann sich die Krankenversicherung seiner Wahl aussuchen. Eine private Krankenversicherung (PKV) kommt nur für einen bestimmten Personenkreis infrage. Dazu zählen zum Beispiel Selbstständige, Künstler, Freiberufler und Beamte. Auch Studenten und Personen, die sich im Rahmen des zweiten Bildungswegs in einer Ausbildung befinden, können sich freiwillig bei einer privaten Kasse versichern lassen. Für alle anderen Dienstnehmer gilt eine Versicherungspflichtgrenze, die sich nach dem aktuellen Einkommen orientiert. Nur wer mehr als 56.250 Euro pro Jahr (dieser Wert gilt für 2016) verdient, darf in eine PKV wechseln. Zur Berechnung wird jeweils das Bruttoeinkommen herangezogen. In die Rechnung fließen folgende Gehaltskomponenten ein: Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Private Krankenversicherung – Facts und Infos