Blog über Versicherungen und Finanzen

Blog über Versicherungen und Finanzen

Archiv Oktober, 2014

Letzter Ausweg: Inkasso

24. Oktober 2014 von Heidi Oehlmann / in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner

Heutzutage sehen es viele Menschen nicht so eng, ihre Rechnungen innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist zu begleichen. Manche zahlen viel später, andere gar nicht. Was solch ein Verhalten für Konsequenzen für ein Unternehmen haben kann, ist ihnen dabei gleichgültig. Offene Forderungen sind einer der häufigsten Gründe, warum viele Unternehmen Insolvenz anmelden müssen. Denn durch das fehlende Geld von den säumigen Schuldnern können sie ihr Geschäft nicht weiterführen, da sie selbst in Zahlungsschwierigkeiten geraten können. Damit es nicht so weit kommt und ein Unternehmen keine Insolvenz anmelden muss, heißt es rechtzeitig zu handeln.

Wie kann ich offene Forderungen eintreiben?

Wer sich selbst um das Eintreiben seiner Außenstände kümmern möchte, kann ein gerichtliches Mahnverfahren beantragen. Allerdings ist dies mit einem erneuten Zeitaufwand – das Anmahnen verschlang vermutlich schon eine Menge Zeit – verbunden. Zudem kostet es viel Nerven, sich immer und immer wieder mit dem Thema auseinanderzusetzen. Manchmal ist es besser, seine Außenstände von einer externen Firma – einem Inkassounternehmen, wie eCollect Inkasso – eintreiben zu lassen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Letzter Ausweg: Inkasso

Karriereturbo Doktortitel

23. Oktober 2014 von Gastartikel eines Kooperationspartners

Mehr als 25.000 Dissertationen werden jährlich in Deutschland abgeschlossen. Der Großteil der Titel ist allerdings nicht der Wissenschaft, sondern dem Antrieb der eigenen Karriere gewidmet. Zurecht, wie eine Studie des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung zeigt: Wer Träger eines Doktortitels ist, verdient schon als Berufseinsteiger deutlich mehr, kommt meistens auch weiter nach oben und ist zufriedener mit seinem Berufsalltag als Akademiker mit Diplom- oder Masterabschluss.

Nicht verwunderlich ist es daher, dass akademische Dienstleister rund um den Doktortitel wie Pilze aus dem Boden des World Wide Web sprießen. Wer eine Abkürzung zum „Doktor“ sucht, wird schnell fündig. So kann man sich beispielsweise von Akademikern eine Ghostwriter-Doktorarbeit schreiben lassen. Klar abgrenzen möchten sich solche Anbieter von den Guttenbergs und Schavans dieser Nation. Hier soll es sich um individuell erstellte Texte handeln und keine plagiierten Werke. Wer dem Braten nicht traut, kann sich durch Plagiatskontrollen absichern, die praktischerweise im „Service“ mit inbegriffen sind. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Karriereturbo Doktortitel

Fahrrad Vollkaskoversicherung

17. Oktober 2014 von Heidi Oehlmann / in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner

Auf den ersten Blick scheint es etwas unglaublich zu klingen, dass eine Fahrrad Vollkaskoversicherung gibt. Schließlich kennen die meisten die Vollkaskoversicherung nur für Autos und Motorräder. Aber was ein Autobesitzer kann, das kann der Fahrradbesitzer auch. Viele Zweiradbesitzer sind froh, wenn ihr Rad in der Hausratversicherung abgesichert ist. Jedoch ist der Schutz des Fahrrads in der Hausratversicherung meist begrenzt. In vielen Hausratversicherungen ist das Zweirad nur bei Diebstahl versichert. Zudem gibt es in vielen Verträgen einige Klauseln, die den Schutz einschränken. Da sollten schon vor dem Abschluss die genauen Bedingungen im Kleingedruckten studiert werden.

In manchen Hausratversicherungsverträgen ist das Rad nur an bestimmten Orten versichert, in anderen auch nur zu einer bestimmten Zeit, beispielsweise in den Nachtstunden von 6 bis 12 Uhr. Andere wiederum zahlen nur, wenn das Fahrrad mit einem bestimmten Schloss, was von der Versicherung als sicher eingestuft wurde, abgeschlossen wurde. Für ein günstiges Rad mag der Versicherungsschutz reichen. Aber was passiert, wenn ein teures Fahrrad beispielsweise durch Vandalismus beschädigt wird? In dem Fall springt die Hausratversicherung nämlich nicht ein. Dann besteht nur Schutz, wenn eine Vollkaskoversicherung für das Fahrrad vorhanden ist. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Fahrrad Vollkaskoversicherung