Blog über Versicherungen und Finanzen

Blog über Versicherungen und Finanzen

Archiv April, 2013

Nachmieter gesucht?

22. April 2013 von Heidi Oehlmann / in Zusammenarbeit mit einem Kooperationspartner

In einigen Regionen ist es schwer, auf dem Wohnungsmarkt die eigene Traumwohnung zu finden. Ist die neue Wohnung dann in Sicht, muss es oftmals sehr schnell gehen. Doch was passiert mit dem bisherigen Mietvertrag, wenn eine Kündigungsfrist eingehalten werden muss? Um die neuen Wohnräume nicht gleich wieder zu verlieren, hat der Mieter entweder für ein paar Monate eine finanzielle Doppelbelastung oder er muss viel Zeit für die Suche eines Nachmieters aufwenden. Unter Umständen kann es Monate dauern, bis er einen geeigneten Nachfolger gefunden hat. Denn Hauseigentümer sind nicht verpflichtet, jeden Nachmieter zu akzeptieren.

Die Lösung kann ganz einfach sein

Schön ist es, wenn einem in dieser Situation jemand zur Seite steht und die zeitaufwendige Suche abnimmt. Und das auch noch völlig kostenlos. Dazu muss der Suchende einfach nur Kontakt mit einem dementsprechenden Portal zur Nachmietersuche aufnehmen und dort seine Wohnräume listen lassen. Die erfahrenen Mitarbeiter bemühen sich dann schnellstmöglich darum, einen neuen Nachmieter zu finden und erstellen dazu sogar ein Exposé der Wohnung. Ihre Suche erfolgt professionell, entweder suchen sie gezielt durch Anzeigenschaltung oder durchforsten ihre eigene Kundenkartei. Denn auch Wohnungssuchende können sich dort listen lassen und erhalten viel schneller die passenden Wohnungsangebote. Zwar ist es für Suchende meist nicht kostenlos. Sie zahlen eine geringe Gebühr, wenn ein neuer Mietvertrag zustande gekommen ist. Aber dafür können sie sich auch Wohnungen anschauen, die erst gar nicht inseriert werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Nachmieter gesucht?

Wie läuft eigentlich die Schadenregulierung ab?

17. April 2013 von Heidi Oehlmann

Die Schadenregulierung ist bei den meisten Versicherungen eigentlich unkompliziert und geht ziemlich schnell. Natürlich ist dies auch abhängig von der Höhe des Versicherungsfalls. Der erste Schritt, um einen Schaden überhaupt vom Versicherer erstattet zu bekommen, ist natürlich, dass der Versicherungsnehmer eine entsprechende Versicherung hat. Natürlich muss in dem Versicherungsvertrag auch der eingetretene Schaden abgedeckt sein. Nur wenn dieser Faktor erfüllt ist, kann der Schaden auch vom Versicherer reguliert werden.

Die Schadenmeldung

Nach Eintritt eines Schadens muss dieser umgehend dem Versicherer gemeldet werden. Dies kann schriftlich oder telefonisch erfolgen. In beiden Fällen erhält der Versicherungsnehmer von der Gesellschaft eine Schadennummer, die im weiteren Verlauf der Regulierung immer angegeben werden muss, um den zukünftigen Postverkehr auch diesem Schadenfall zuordnen zu können. Bei der telefonischen Variante geht es natürlich ein paar Tage schneller, als bei dem Briefverkehr. Meist schickt der Versicherer gleich nach dem Telefonat ein Formular an den Versicherten, indem dieser den Schadenverlauf schildern muss. Bei einigen Versicherungen kann die Schilderung des Schadenhergangs auch telefonisch erfolgen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Wie läuft eigentlich die Schadenregulierung ab?

Ist das Leasing eine Alternative zur Finanzierung?

9. April 2013 von Heidi Oehlmann

Die Barzahlung ist meist die günstigste Möglichkeit, sich einen fahrbaren Untersatz anzuschaffen. Wer aber ein Fahrzeug benötigt und nicht das nötige Kleingeld für einen Barkauf besitzt, steht vor der Wahl, es entweder zu finanzieren oder zu leasen. Um sich die Entscheidung zu vereinfachen, ist es ratsam sich vorab zu informieren, welche Vor- und Nachteile, das jeweilige Modell bietet und was am besten für den Einzelnen geeignet ist.

Wie funktioniert eine Finanzierung?

Die Finanzierung ist nichts anderes als ein Darlehensvertrag. Der Darlehensnehmer bekommt von der Bank ein Darlehen zu einem bestimmten Zinssatz, welches er in einem vereinbarten Zeitraum zurückzahlen muss. Die Laufzeit entscheidet darüber, wie teuer das Darlehen insgesamt wird. Denn umso länger der Vertrag läuft, desto teurer wird die Finanzierung. Die Finanzierung hat gegenüber dem Leasing den Vorteil, dass der Darlehensnehmer nach Rückzahlung der Eigentümer des Fahrzeuges wird. Bis die Schuld getilgt ist, behält die Bank den Fahrzeugbrief als Sicherheit. Den ganzen Beitrag lesen »

Kategorie: Versicherungen und Finanzen | Kommentare deaktiviert für Ist das Leasing eine Alternative zur Finanzierung?